Dies ist ein Rezept für ein Paleo-Diät Frühstück, welches ich mit Eiern, Putenbrust, Fleischwurst, Gemüse und weiteren gesunden Nahrungsmitteln zubereitet habe.

Es ist wieder Wochenende! Und da gibt es natürlich keine Brotdose zum Frühstück :-)! Ich habe etwas mehr Zeit und dadurch kann ich in aller Ruhe Gemüse, und Eier braten.

Für dieses Frühstück zur Paleo-Diät benötigt man an Zutaten:

  • 1 Portion Johannisbeeren
  • Bacon, 50 Gramm.
  • 2 BIO Eier
  • BIO Butter
  • ca 5 cm Fleischwurst
  • BIO Gemüse, gefroren aus ALDI.
  • Oliven
  • 3 kleine eingelegte Gurken.
  • 1 Scheibe Putenbrust.

Zuerst wird der Bacon in BIO Butter gebraten. Wenn braun, herausnehmen.

An einem Rand der Pfanne wird das Gemüse im Fett der Butter und des Bacons gebraten, am anderen Rand der Pfanne werden die Spiegeleier gebraten.

Kombiniert mit Ingwertee, ist dies ein hervorragende Frühstück, was fast bis Abends vorhält.

Wenn ihr alles noch mehr optimieren wollt, schaut, dass ihr möglichst viel BIO-Produkte als Zutaten verwendet.

Als Snack empfehle ich wie immer Studentenfutter