0. Einleitung

1. Schnellkochtopf Test

Du suchst Schnellkochtöpfe im Test? Dann lass dich von unseren 2 Favoriten gleich begeistern!

1.1 WMF Perfect Schnellkochtopf Test

1.1.1 Produktbeschreibung des Herstellers

  • “Der Schnellkochtopf mit dem Kniff im Griff. Manchmal kann aus erlesenen Zutaten nur dann ein Meisterwerk entstehen, wenn man sich viel Zeit lässt. Aber manchmal kann es beim Kochen auch nicht schnell genug gehen. Mit dem WMF Schnellkochtopf sparen Sie in diesem Fall nicht nur Zeit, sondern auch eine ganze Menge Energie. Und das schont Vitamine und Nerven.”
  • “Die Essgewohnheiten ändern sich. Oft muss es beim Kochen schnell gehen, so wie bei Berufstätigen, Familien mit Kindern, aber auch in Singlehaushalten. Die meisten Menschen wollen sich trotzdem bewusst ernähren. Wellness ist einer der großen Trends der Gegenwart. Zu beidem passen die WMF Schnelltöpfe® optimal. Denn das Kochen geht schnell und einfach, wenn man ein paar Handgriffe beherrscht. Und die gesunden Nährstoffe in den Lebensmitteln bleiben weitgehend erhalten — anders als etwa in einer Mikrowelle. Außerdem sind die WMF Schnelltöpfe® sicher und brauchen kaum Pflege.”

1.1.2 Kurzer Test

Der WMF Perfect Schnellkochtopf ermöglicht kürzere Garzeiten, als vergleichbares Köcheln mit Topf oder Pfanne. Zudem wird alles schonender gekocht und zubereitet, da mit Dampf und hohem Druck gegart wird und nicht mit hoher Hitze gebraten, wie bei der Pfanne. Speisen werden im WMF Perfect super-zart und lecker. Mit dem WMF Schnellkochtopf lassen sich Speisen und Mahlzeiten schnell und einfach zubereiten. Gute Leistung, kombiniert mit guter Qualität, garantiert hervorragende Kochergebnisse jederzeit.

Bedienung und Verarbeitung des Schnellkochtopfes im Test: Du solltest dich am Anfang nicht von dem zischen und blubbern des Topfes verunsichern lassen – dies ist normal. Der Topf baut am Anfang einen gewissen Druck auf, damit das Essen zubereitet werden kann. Der Topf ist robust verarbeitet, Griffe sind stabil, alle Dichtungen sind gut verarbeitet. Auch gibt der Topf ein akustisches Signal bei Überdruck.

Du solltest jedoch vor dem Benutzen des Topfes ausführlich die Gebrauchsanleitung durchlesen, da sie Tipps enthält, die die Bedienung sicher macht und das Kochergebnis verbessert. Vor der ersten Benutzung sollte der Schnelltopf gereinigt werden. In der Anleitung steht, wie die Sicherheitsventile überprüft werden. Vor jedem Schließen solltest du prüfen werden, dass die Gummidichtungen sicher liegen. Du benötigst mindestens 1/4 l Wasser, damit genug Dampf entsteht, um die Speisen zu garen. Wenn die Garzeit erreicht ist, holt man den Topf von der Hitze, und dampft diesen wie in der Anleitung beschrieben ab.

WMF hat mit diesem Schnellkochtopf an diverse Sicherheitsfunktionen gedacht: Überdruckventile verhindern, dass der Topf zu großen Druck aufbaut. Hier kurz die Beispiele für die Sicherungs-Einrichtungen des Topfes: Verschlusssicherung, im Kochschieber. Diese verhindert das aufbauen des Druckes, wenn der Topf nicht richtig verschlossen ist. Deckelverriegelung, ist im Kochschieber integriert. Der Deckel kann während dem Kochen nicht geöffnet werden, sondern erst wenn der Dampf abgelassen ist. Hauptventil: dies schützt vor zu hohen Überdruck. Sicherheitsventil: dies schützt zusätzlich vor zu hohem Druck. Als Fazit lässt sich sagen, dass der Topf dir nicht um die Ohren fliegen kann, denn davor hätten müssen schon drei Sicherungen versagen.

2. Schnellkochtopf Ratgeber

2.1 Welche Größe des Topfes ist die richtige?

Wir haben für den Haushalt aus zwei Personen die Größe 4,5 l ausgewählt. Dies genügt um eine Suppe zu kochen, die für vier Portionen, also zwei Teller für zwei Tage, ausreicht. Die Größe ist auch o.k., um in einem Schritt Fleisch, Gemüse, Kartoffeln, zu garen, dies entspricht einem Abendessen. Die kleine Größe von 2,5 l empfehlen wir nicht. Daneben gibt es noch den Topf in der Größe 6,5 l-diese würde sich hervorragend für 3-4 Personen oder eine Familie mit ein bis zwei Kindern eignen, um Suppen und Gerichte vorzubereiten.

2.2 Was kocht man?

Wir bereiten sehr gerne Suppen für zwei Tage zu, und wir finden die Funktion hervorragend, Fleisch zusammen mit Gemüse in einem Topf zuzubereiten. Die leckeren Soßen, die dabei entstehen sind einmalig und mit keinem anderen Topf oder Pfanne kann man solche leckere Saucen zubereiten. Auch ist das Erstellen von Saucen in diesem Topf hervorragend: da alle Vitamine, und Geschmacksstoffe von Fleisch und Gemüse nicht verbrennen, sondern sich in dem Topf sammeln.

2.3 Wie lange benötigen Speisen im Schnelltopf?

Suppen können in ungefähr 20 min zubereitet werden: Hier bei gibst du zuerst das Fleisch in den Schnellkochtopf und lässt dies nach kurzem Anbraten zwischen fünf und 10 min je nach Dicke des Fleisches, im Schnellkochtopf garen. Danach dampfst du den Schnellkochtopf ab, gibst das Gemüse hinzu und garst das Gemüse bei weiteren 8-10 min.

Je nach Dicke vom Fleisch, benötigt ein Braten zwischen 30 und 45 Minuten. Einfache Steaks sind in ca. 10 Minuten butterzart durch.

3. Schnellkochtopf Empfehlung und Entscheidung

3.1 Gibt es Gefahren beim Schnellkochtopf?

Auch wenn der Topf extrem sicher ist, so möchten wir doch Anfänger einen großen Sicherheits-Tipp geben: beim Abdampfen, lege ein Handtuch über die Öffnung, wo der Dampf austritt. So stellst du dir sicher, dass deine Küche nicht nachher voll mit Dampf ist, und sich der Dampf als Wasser im Handtuch sammelt. Aufpassen solltest du auch, dass du den Topf nicht zu schnell abdampfst. Besonders, wenn der Topf sehr voll ist, kann es beim Abdampfen passieren, dass etwas Flüssigkeit aus dem oberen Ventil austritt.

3.2 WMF Perfect oder WMF Perfect plus, wo ist der Unterschied?

Wir selbst haben den Perfect gekauft und dieser Testbericht bezieht sich auch darauf. Daneben gibt es noch den WMF Perfect plus. Plus oder nicht: die zwei Töpfe unterscheiden sich technisch nicht. Nur der Griff beim WMF Perfect plus ist anders, und optisch etwas ansprechender geformt. Ob der eine oder der andere Griff bei einem besser in der Hand liegt ist auch schwer zu sagen. Wir finden beide Griffe gut, uns selbst gefällt aber das etwas rustikalere und ältere Aussehen des WMF Perfect besser. Grob zu sagen: der Perfect plus ist der neuere Topf, mit der Technik, haargenau, wie die des alten Topfes, aber anderem Griff.

4. Schnellkochtopf Vergleich: Anhand dieser Faktoren und Kaufkriterien kannst du vergleichen und bewerten

Preis – öffentliche Bewertungen – persönliche Erfahrung!

5. Kurzes Abschlussfazit

Qualität hat ihren Preis. Wir persönlich sind sehr zufrieden mit dem Schnellkochtopf. Lasse dich nicht von Billigensangeboten aus Supermärkten oder Discount-Läden täuschen, die ein viertel von dem Preis des WMF Kosten: der WMF Schnellkochtopf ist wirklich sein Geld wert. Du wirst noch viele Jahre damit beim Kochen Spaß haben. Der Topf bietet die Möglichkeit des schonenden und schnellen Kochens, spart somit Geld, Zeit, und ermöglicht das Zubereiten von leckeren Speisen.

6. Bilder

7. Produktempfehlung

Schnellkochtopf Empfehlung

Supplemente Empfehlung

Fitnessgeräte für Zuhause Empfehlung