0. Einleitung

Produkte mit Hanf sind im Trend und als Superfood in Lebensmittel oder Kosmetikprodukten allgegenwärtig. Auch in seiner direkten Form erfreut sich das Hanföl mittlerweile großer Beliebtheit.

1. Hanföl Ratgeber

Im Hanföl finden sich viele wertvolle Inhaltsstoffe, die den Körper mit lebensnotwendigen Fettsäuren versorgen.

1.1 Was ist bei Hanföl zu beachten?

Beim Kauf von Hanföl ist es sinnvoll, auf einen seriösen Händler zu setzen, der qualitativ hochwertige Produkte herstellt. Das liegt daran, dass dadurch die Gefahr minimiert wird, dass die Zusammensetzung anders ausfällt, als sie es sollte. Da Hanföle nicht überwacht und nur selten zertifiziert werden, ist diese Auswahl besonders wichtig.

Außerdem ist es sinnvoll, auf ein Hanföl zurückzugreifen, dass eine hohe Bioverfügbarkeit aufweist. Die Bioverfügbarkeit drückt aus, wie gut die Inhaltsstoffe vom Körper aufgenommen werden können.

Zusätzlich ist es empfehlenswert, auf ein Vollspektrum-Extrakt zu setzen. Das ist zwar ein wenig teurer als das oftmals verwendete Isolat, verfügt aber über deutlich mehr wertvolle Inhaltsstoffe.

1.2 Was sind die Vorteile von Hanföl?

Die Auswirkungen des Hanföls auf den menschlichen Organismus sind bisher noch nicht ausreichend nachgewiesen. Dennoch werden sie sowohl im privaten als auch im medizinischen Bereich eingesetzt und können zahlreiche Vorteile mit sich bringen.

– Es kann dabei helfen, Schmerzen zu lindern.
– Es ist möglich, dass es Angstzustände minimiert.
– Es kann als Antidepressivum wirken.
– Es kann Epilepsie lindern. Hierbei ist jedoch unbedingt die Betreuung durch einen Arzt notwendig.
– Hanföl kann dabei helfen, Krebs vorzubeugen.

1.3 Welche Sorten von Hanföl gibt es?

Hanföl ist in unterschiedlichen Varianten auf dem Markt erhältlich. Als aufstrebendes Marktsegment finden sich hier regelmäßig neue Produktlinien, die sich durch verschiedene Dosierungen wie auch Zusammensetzungen auszeichnen. Grundsätzlich können die Produkte in vier Sorten unterteilt werden.

Vollspektrum-CBD-Öl: Das Vollspektrum-Hanf-Öl wird meist aus den Blüten mitsamt Samen, Blättern oder Stängelansätzen der Hanfpflanze gewonnen. Werden die Bestandteile kalt gepresst, enthalten sie sowohl Cannabinoide, Terpenen als auch weitere nützliche Stoffe.

Synthetisches CBD-Öl: Hier werden dieselben Bestandteile verwendet, allerdings werden sie erhitzt. Bei der Extraktion gehen natürliche Ingredienzen verloren.

PCR-Öl: Die Extraktion über Alkohol ermöglicht es, komplett THC-freie Öle zu extrahieren. Anschließend können Stoffe wie die Terpene dem Öl erneut zugeführt werden.

CBD-Öl: Das CBD-Öl oder CBD-Isolat wird nicht unbedingt synthetisch hergestellt. Allerdings werden andere Pflanzenmoleküle extrahiert. Es ist grundsätzlich die günstigste Variante.

2. Produktempfehlungen

Wer sich dafür entscheidet, Hanföl in den eigenen Alltag zu integrieren, der sollte dabei auf ein hochwertiges Premium Produkt setzen.

2.1 CBD Öl 10 Prozent | Premium Hanföl CBD Tropfen

Das legale Hanföl zum Schlafen von Alpex-CBD wird aus der Nutzhanfpflanze gewonnen. Dabei handelt es sich um ein Vollspektrum CBD Öl. Das bedeutet, bei der Herstellung werden die wertvollen und vielfältigen Inhaltsstoffe des Cannabidiols nicht ausgefiltert, sondern bleiben erhalten. Ebenfalls enthalten sind Terpene, die sich in Kombination mit dem Cannabidiol symbiotisch vereinen, was zu einer guten biologischen Aktivität führt. Dabei wird auf synthetische Zusatzstoffe verzichtet und auf eine schonende Extraktion gesetzt. Gewonnen wird das CBD Öl ausschließlich aus EU zertifizierten Samen, sodass es keine Bedenken zur Sicherheit des Produktes geben muss. Der Vorteil des CBD Öl 10 Prozent Extrakts ist, dass es in seiner mittelstarken Dosierung für verschiedene Anwendungsgebiete eingesetzt werden kann. Gleichzeitig ist es leicht zu dosieren, wodurch sich der Einsatz der Premium Hanföl CBD Tropfen einfach und unkompliziert in den Alltag integrieren lässt.

3. Abschlussfazit und Empfehlung

Ein hochwertiges Premium Hanföl wie das CBD Öl 10 Prozent ist eine hervorragende Möglichkeit, hocheffektives CBD Öl in den eigenen Alltag zu integrieren. Die mittelstarke Dosierung sorgt für eine gute Bioresonanz, sodass sich die Vorteile des Produktes effektiv entfalten können.